Bestattungsarten

Das Leben jedes Menschen ist einzigartig. Diese Individualität soll sich auch in der Bestattung ausdrücken.

In den letzten Jahren haben sich die Möglichkeiten von Bestattungen erweitert. Neben der bei uns traditionellen Beerdigung im Sarg ist inzwischen auch die Einäscherung bzw. Kremation stark verbreitet. Die Kremation bietet ein breites Feld an Beisetzungsmöglichkeiten und auch an Erinnerungskultur.

Neben der klassischen Urnenbeisetzung am Friedhof sind zum Beispiel auch die Seebestattung, die Baumbestattung bzw. Waldbestattung, die Diamantbestattung und Flussbestattung, z. B. in der Donau bei Krems, möglich.

Oft ist auch der Wunsch vorhanden, die Urne im eigenen Haus oder Wohnung aufzubewahren bzw. im Garten beizusetzen oder hierfür auf eigenem Grund ein Denkmal zu errichten. Für diese Aufbewahrungs- bzw. Bestattungsart ist die Bewilligung des zuständigen Bürgermeisters nötig. Gerne unterstützen wir Sie bei diesem Antrag.